Die 11 unglaublichsten Vorteile von Honig, die viele Menschen nicht kennen

Hier sind die elf unglaublichsten Vorteile von Honig, die viele Menschen nicht kennen. Überprüfen Sie, wie viele davon Sie tatsächlich kennen.

1. Honig ist das einzige Süßungsmittel, das nicht künstlich hergestellt wurde und heilende Wirkung hat.

2. Mit etwa 18 % Wasser und einem pH-Wert von 3-4 ist Honig sehr stabil und kann bei richtiger Lagerung buchstäblich Jahrhunderte überdauern.

3. Während leere Kalorien aus raffiniertem Zucker zu Gesundheitsproblemen und Fettleibigkeit beitragen, reduziert Honig Fettansammlungen in unserem Herz-Kreislauf-System.

4. Im Gegensatz zu raffiniertem Haushaltszucker oder Saccharose gärt Honig nicht in unserem Magen und birgt somit keine Gefahr einer bakteriellen Invasion.

5. Honig ist ein Monosaccharid, die einfachste Form von Zucker, die nicht weiter abgebaut werden kann und direkt aus dem Dünndarm in den Blutkreislauf gelangt, ohne unser Verdauungssystem wie Saccharose zu reizen.

6. Aufgrund seines 1:1-Verhältnisses von Fruktose und Glukose der ideale Brennstoff für die Verbrennung unserer Körperfettspeicher während des Schlafs.

7. Als beste Verbrennungsbehandlung lindert Honig effektiv Schmerzen und heilt Wunden schneller mit minimaler Narbenbildung.

8. Honig enthält Vitamine und Antioxidantien; Tatsächlich kommt ein einzigartiges Antioxidans namens “Pinocembrin” nur in Honig vor.

9. Laut Forschern ist Honig ein wirksameres und sichereres Mittel gegen Husten bei Kindern als rezeptfreie Medikamente.

10. Das Mischen des Apfelessigs mit Honig würde die Heilkraft des Essigs verstärken.

11. Anaboler Honig, eine konzentrierte Quelle von Fructose, Glucose, ist ein bevorzugtes Süßungsmittel für Sportler.

Essen Sie Honig, ein gutes altmodisches Lebensmittel, das von der Natur für uns Menschen geschaffen wurde!

Sei vorsichtig

Obwohl es eine gesunde Ergänzung zu jeder Ernährung ist, sollten bestimmte Personen Vorsichtsmaßnahmen treffen. Zum Beispiel sollten Kinder unter einem Jahr keinen Honig zu sich nehmen; Es enthält Sporen, die eine lebensbedrohliche und lähmende Krankheit namens Säuglingsbotulismus verursachen können.

Personen mit Pollenallergien sollten beim Verzehr vorsichtig sein; Schwerwiegende Reaktionen sind jedoch selten. Der meiste Honig, der in Geschäften verkauft wird, wird gefiltert und pasteurisiert, wodurch die Menge an Pollen im Honig verringert wird. Bei einer Pollenallergie sollte der Verzehr direkt aus dem Kamm vermieden werden, da es sich um eine natürliche Form handelt.

Wie man Honig auswählt

Um die Vorteile voll auszuschöpfen, wählen Sie rohen Heidehonig. Die Rohversion wurde nicht gefiltert oder pasteurisiert, was bedeutet, dass ihr die starken Vitamine und Mineralien nicht entzogen wurden. Um die höchste Qualität zu wählen und die vollen gesundheitlichen Vorteile von Honig zu nutzen, suchen Sie nach einem, der „100 % roh“ sagt, und genießen Sie Ihren Weg zur nahrhaften Süße!

Leave a Reply

Your email address will not be published.