Einführung der Trust Wallet

Wie würden Sie Trust Wallet jemandem präsentieren, der noch nie davon gehört hat?

Der einfachste Weg zu erklären ist, dass es sich um eine Krypto-Wallet handelt, mit der Sie Bitcoins speichern und senden können. Dies ist meine Erklärung für Leute, die noch nie von Kryptowährungen gehört haben. Wenn ich versuche, in die Technik einzusteigen oder über DApps zu sprechen, wird es für Krypto-Neulinge bereits zu kompliziert. Aber die Antwort hängt auch vom Wissen der Person ab.

Wenn die Leute mehr Details wünschen, erkläre ich, dass dies eine unbewachte Brieftasche ist, eine dezentrale Brieftasche, die es Ihnen ermöglicht, die Schlüssel zu den Bitcoins selbst zu besitzen, und dann werden wir die Grenze zwischen zentralisiert und dezentral ziehen.

Und dann wäre der nächste Schritt zu erklären, was DApps sind und das gibt Ihnen eine Vorstellung davon, was Sie mit Trust Wallet tatsächlich tun können. Dies ist nicht nur eine Wallet zum Aufbewahren von Kryptowährungen, sondern es ist auch eine Möglichkeit für Leute, Zinsen für ihre Kryptowährungen und alles dazwischen zu verdienen. Aber die einfachste Erklärung ist, dass es sich um eine Krypto-Wallet zum Aufbewahren Ihrer Bitcoins handelt.

Was unterscheidet Trust Wallet von anderen Multi-Currency-Wallets?

Einer der großen Vorteile der Verwendung von Trust Wallet gegenüber anderen Produkten besteht darin, dass es am einfachsten zu verwenden ist. Andere machen es zu kompliziert. Trust Wallet ist einfach zu bedienen.

Der zweite ist die große Abdeckung der von uns unterstützten Blockchains. Die meisten anderen Produkte sind in ihrer Unterstützung eingeschränkt.

Drittens ermöglicht es die DApp-Browserunterstützung. Das haben die meisten Geldbörsen nicht. Alle diese Coins zusammen zu haben, macht es zu einer universellen Wallet für den Zugriff auf Kryptowährungen.

Regelmäßige Benutzer haben aufgrund der Zugänglichkeit oft Probleme mit DApps.

Trusting Wallet ist aufregend, weil es perfekt ist, um dieser Welt beizutreten. Was halten Sie davon? Es gibt Leute, die reinkommen und nicht viel über DApps wissen, und hier kommt die Herausforderung ins Spiel. Wie erklärt man jemandem, wer man ist? Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, die Vorteile ihrer Verwendung wirklich zu demonstrieren. Sie können also sagen: „Oh, Sie können Interesse oder Feedback bekommen“, und das ist, wenn die Leute begeistert sind und dann verschiedene Apps ausprobieren. Dann können Sie sagen: “Oh, das war eine DApp” und sie sagen: “Oh, das ist großartig.”

DApps sind im Grunde die Art und Weise, wie wir alle für Krypto verfügbaren Tools erkunden werden: Einnahmen, Versicherungen, verschiedene Spiele, NFT, Märkte.

Sie könnten den Leuten Gehälter zahlen, Sie könnten mit verschiedenen Dingen handeln, was Ihnen viele verschiedene Dinge einbringen würde. Bis dahin hat Trust Wallet eine gute Abdeckung, wenn es um den Kauf von Kryptowährungen geht. So ermöglichen wir es den Leuten, Kryptowährungen innerhalb der App zu kaufen, die von verschiedenen Anbietern verwendet wird. Der Kauf von Kryptowährung ist also ein wirklich guter Anwendungsfall für uns. Es ist sehr wichtig, die Möglichkeit zu haben, den Menschen den Kauf von Kryptowährungen zu ermöglichen.

Erwähnenswert ist auch, dass wir einen dezentralen Zugang zu Börsen ermöglichen. Wenn Sie also versuchen, mit trust wallet kein token preis zu handeln, sagen wir Chainlink, verwenden wir Uniswap hinter den Kulissen, um alle Komplexitäten mit DApps abzuwickeln, aber jetzt haben Sie diese Schnittstelle, um alles nativ zu erledigen. Es macht vieles einfacher. Wir haben alles in einer Oberfläche zusammengefasst, die genau gleich aussieht, egal welches Protokoll Sie hinter den Kulissen verwenden, sei es Uniswap für Ethereum oder PancakeSwap auf Binance Smart Chain oder was auch immer.

Leave a Reply

Your email address will not be published.