Kaufen Sie Ihr erstes chinesisches Schwert – Tipps und Vorschläge

Wenn Sie schon immer den starken Wunsch hatten, Ihr eigenes Schwert zu besitzen, sind Sie nicht allein. Viele Leute teilen Ihr Interesse und geben viel Geld für ihre Schwertsammlungen aus. Das Sammeln von Schwertern ist ein beliebtes und unterhaltsames Hobby, aber wenn Sie neu im Spiel sind, gibt es definitiv einige Dinge, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie ein riesiges Bündel Geld für Ihr erstes Schwert abwerfen. Sie wollen das perfekte Schwert finden, daher ist es unglaublich wichtig, über Funktion, Qualität und Stil nachzudenken.

Schwertarten auf dem Markt

Es gibt drei Hauptarten von Schwertern auf dem Markt: dekorativ, Trainingsschwerter und scharfe Schwerter. Dekorative Schwerter sind genau das, dekorativ. Sie bieten oft tolle, komplizierte Details, sind aber nicht für den tatsächlichen Gebrauch gedacht. Wenn Sie auf der Suche nach einem schönen chinesischen Schwert für Ihr Zuhause sind, ist ein dekoratives Schwert möglicherweise perfekt für Sie. Insbesondere Nachbildungen von berühmten Schwertern bieten Ihnen die Möglichkeit Geschichte selbst zu erleben. Im Allgemeinen liegen diese Schwerter im Preisbereich von 50 € bis 300 €. Wenn Sie Ihr Schwert nicht nur als Dekoration verwenden möchten, sollten Sie ein Trainingsschwert Schwert kaufen.

Trainingsschwerter eignen sich hervorragend für Nachstellungen von Schlachten oder einfach nur zum Herumspielen mit Ihren Freunden. Ähnlich wie dekorative Schwerter bieten sie viele komplizierte Details, sind jedoch meist aus Holz oder Kohlenstoffstahl gefertigt. Diese Schwerter beginnen bei etwa 100 €. Obwohl kampfbereite Schwerter eine großartige Kombination aus Stil und Funktion sind, sind sie bei häufigem Gebrauch immer noch anfällig für Schäden. Hier muss man sehr genau auf das Material achten und im Vorfeld wissen, wie man dieses Schwert einsetzen möchte.

Schwerter für chinesische Kampfkünste hingegen sind scharfe Schwerter. Hierbei handelt es sich um Kung Fu Schwerter oder Tai Chi Schwerter.

Sobald Sie sich für den Schwerttyp entschieden haben, den Sie Ihrer Sammlung hinzufügen möchten, sollten Sie Qualität und Stil berücksichtigen. Wenn es um Qualität geht, kommt es wirklich auf den Preis an. Sie sollten nicht überrascht sein zu hören, dass das Schwert umso hochwertiger sein wird, je mehr Sie ausgeben. Mehr Geld bedeutet, dass mehr Zeit und bessere Materialien in die Konstruktion des Schwertes gesteckt wurden, also sei nicht billig. Definieren Sie Ihr Budget, schauen Sie sich um und vergleichen Sie die Preise, damit Sie wissen, dass Sie in einem professionellen Schwert Shop das bestmögliche Angebot erhalten.

Was den Stil betrifft, sind Ihre Möglichkeiten wirklich endlos. Es gibt Schwerter für jeden Geschmack, egal ob Japanisch, Chinesisch, Anime oder Mittelalter. Wenn Sie diese Tipps befolgen, haben Sie im Handumdrehen eine tolle Sammlung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.