So wählen Sie das beste Übersetzungsbüro

Da die Bedeutung von Übersetzung und Lokalisierung zunehmend erkannt wird, gibt es mehr Übersetzungsunternehmen als je zuvor, was die Entscheidungsfindung erschwert. Bei der Auswahl eines Übersetzungsunternehmens müssen Sie sicher sein, dass Ihr Übersetzer Ihr Projekt genau, termingerecht und gemäß Ihren Anforderungen fertigstellt. Vielleicht machen Sie sich Sorgen um die Markenkonsistenz, haben wichtige oder sensible Projekte oder benötigen spezielles Know-how. Bei all den verfügbaren Optionen kann es schwierig sein, die Übersetzung auszuwählen, die für Sie und Ihr Unternehmen am besten geeignet ist. Um Ihnen zu helfen, haben wir eine Liste mit einigen der wichtigsten Tipps für die Auswahl des besten Übersetzungsunternehmens zusammengestellt.

4 Tipps zur Auswahl des besten Übersetzungsbüros

1. Stellen Sie sicher, dass das Übersetzungsbüro auch die Lokalisierung durchführen kann

Um erfolgreich zu sein, muss ein Übersetzungsbüro seinen Zielmarkt verstehen und in der Lage sein, Ihre Inhalte nicht nur zu übersetzen, sondern auch zu lokalisieren. Ohne Lokalisierung kann das übersetzte Material die Botschaft möglicherweise nicht an Ihren Zielmarkt übermitteln. Beispielsweise benötigt ein brasilianisches portugiesisches Publikum andere Botschaften oder Begriffe als ein europäisches portugiesisches Publikum. Um erfolgreich zu sein, ist es wichtig, ein Unternehmen zu beauftragen, das Übersetzer mit Muttersprache in Ihrem Zielmarkt beschäftigt, um sicherzustellen, dass Ihre Inhalte korrekt lokalisiert werden.

2. Stellen Sie sicher, dass das Übersetzungsunternehmen über Qualitätssicherungsprozesse verfügt.

Sie würden nicht jedem Ihre Übersetzungen anvertrauen, deshalb suchen Sie in erster Linie ein professionelles Übersetzungsunternehmen. Es reicht jedoch nicht aus, einen zertifizierten Übersetzer zu beauftragen. Übersetzer sind Menschen und machen auch Fehler.

3. Sie sollten den Kundenservice rund um die Uhr in jeder Sprache kontaktieren können.

Ein weiteres wichtiges Zeichen von Professionalität ist der Kundenservice eines Übersetzungsunternehmens. Mit einer rund um die Uhr erreichbaren Agentur können Sie sicher sein, dass sie sich bei allen Problemen auf sie verlassen kann. Versuchen Sie, ein Übersetzungsunternehmen, das Sie ausprobieren möchten, per E-Mail, Telefon oder Chat zu kontaktieren und sehen Sie, wie lange es dauert, bis Sie antworten, und wie zufrieden Sie mit seiner Hilfe sind. Die Art und Weise, wie sie Ihre erste Anfrage bearbeiten, ist eine gute Möglichkeit, um zu messen, wie gut sie Sie als Kunden unterstützen.

Darüber hinaus muss ein Übersetzungsunternehmen verstehen, wie wichtig es ist, mit Kunden in ihrer eigenen Sprache kommunizieren zu können. Wenn das Unternehmen, das Sie in Betracht ziehen, mehrsprachigen Support anbietet, ist dies ein gutes Zeichen dafür, dass es insgesamt über gute Übersetzungs- und Lokalisierungsdienste verfügt.

4. Das Übersetzungsunternehmen muss über Branchen- und Fachexperten verfügen

Natürlich verfügen Übersetzer über ein großes allgemeines Wissen über die Welt und ein muttersprachliches Verständnis der Sprache und Kultur, für die sie übersetzen. Ein gutes Übersetzungsunternehmen verfügt jedoch über Experten in bestimmten Bereichen wie Finanzen, Medizin, Marketing oder technische Übersetzungen. Diese Experten sorgen dafür, dass in der Zielsprache die richtige Terminologie verwendet wird, damit Ihre Inhalte genauso professionell klingen wie in der Originalsprache. Schauen Sie auf der Website des Unternehmens nach oder versuchen Sie, ein Projekt wie übersetzer polnisch zu öffnen, und prüfen Sie, ob es Übersetzer mit den erforderlichen Kenntnissen für Ihr Projekt gibt. Ein echtes Übersetzungsbüro verfügt über ein kompetentes Team, das jedes Thema problemlos bearbeiten kann.

Leave a Comment