Sunday Dec 04, 2022

Verwendung von Badebomben mit Hydrotherapie zur Behandlung von Grippesymptomen

Bei all den jüngsten Kontroversen um Grippeimpfungen und Medikamente zur Behandlung der Grippe ist es kein Wunder, dass viele Menschen nach natürlichen Wegen zur Behandlung der Grippe suchen. Die Hydrotherapie mit Badebomben bietet eine großartige Möglichkeit, Grippesymptome ohne den Einsatz potenziell schädlicher Medikamente zu behandeln.

Was ist Hydrotherapie?

Einfach ausgedrückt ist Hydrotherapie eine Behandlung mit Wasser. Dies kann heißes oder kaltes Wasser in Form von Bädern, Duschen, Saunen, Nebeln, Wassermassagen und vielen anderen Formen sein. Für unseren Zweck hier hat die Hydrotherapie die Form eines heißen Bades. Hydrotherapie kann die Durchblutung erhöhen, was wiederum dazu beiträgt, immunstärkende weiße Blutkörperchen im ganzen Körper zu zirkulieren. Das stärkt nicht nur das Immunsystem, sondern steigert auch das Energieniveau und trägt zum allgemeinen Wohlbefinden bei. Die Hydrotherapie hilft auch bei der Linderung von Atemwegsbeschwerden wie Brust- und Nasenverstopfung.

Was sind Badebomben?

Eine Badebombe (AKA Bath Fizzy) ist eine Sprudeltablette oder -kugel, die im Bad verwendet wird. Die Wirkstoffe Zitronensäure und Natriumbikarbonat (Backpulver) erzeugen eine chemische Reaktion im Wasser, die zur Freisetzung von Kohlendioxid führt, was zu Blasen ähnlich denen in Champagner führt. Es gibt viele optionale Zutaten, die hinzugefügt werden können, darunter Salze, Feuchtigkeitscremes und ätherische Öle.

Wie helfen Badebomben bei der Hydrotherapie?

Es gibt einige Möglichkeiten, wie Luxury bath bombs die Wirksamkeit der Hydrotherapie unterstützen. Die Schlüssel sind die Zutaten, die zu ihrer Herstellung verwendet werden, und die ätherischen Öle, mit denen sie duften. Wenn Sie sie für sich selbst oder für andere herstellen, können Sie genau kontrollieren, was darin enthalten ist, und sie an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Eine der wichtigsten Zutaten bei der Herstellung von Badeschaum ist Backpulver. Sein Hauptzweck ist es, zu der chemischen Reaktion im Bad beizutragen, die den Sprudeleffekt verursacht, aber ich denke, das Schöne an der Herstellung von Badebomben ist die Tatsache, dass Backpulver auch einige wirklich große gesundheitliche Vorteile hat. Backpulver ist sehr hautberuhigend und kann zur Behandlung von Hauterkrankungen wie Ekzemen verwendet werden. Es ist auch bekannt, dass es die Drainage des Lymphsystems unterstützt. Dies ist ein sehr wichtiger Schritt bei der Bekämpfung der Grippe, da die Entwässerung des Lymphsystems dazu beiträgt, Giftstoffe aus Ihrem Körper zu entfernen, was wiederum zur Stärkung Ihres Immunsystems beiträgt.

Bittersalz ist keine notwendige Zutat bei der Herstellung von Badebomben, aber eine der vielen optionalen Zutaten, die hinzugefügt werden können. Wenn Sie Sprudelbäder in Kombination mit Hydrotherapie zur Behandlung von Grippe verwenden, sind Bittersalze eine gute Ergänzung, da sie ein großartiges Heilmittel für die schmerzenden und schmerzenden Muskeln sind, die so oft mit einer Grippe einhergehen. Wenn sie zu Badebomben hinzugefügt werden, helfen sie auch dabei, Giftstoffe aus dem Körper zu ziehen.

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to Top